Fazit zu Nachkriegs-Kinder, Kindheit in Deutschland 1945-1950, Zeitgut Band 2

Moin Leser Heute das Fazit zu dem Buch„Nachkriegs-Kinder, Kindheit in Deutschland 1945-1950, Zeitgut Band 2“Worum geht’s?In dem Buch wurden 67 Zeitzeugen Erinnerungen wie kurze Geschichten abgedruckt. Durch die verschiedenen Autoren kriegen wir Einblick in verschiedenen Situationen in Deutschland aus der Sicht von verschiedenen Kindern. Dazwischen Fotos von Menschen und Essensmarken.Die Erinnerungen spinnen einen Kontext, in […]

Nachkriegs-Kinder, Deutschland 1945-1950 (Currently Reading)

Ein Buch in dem einzelne Kindheitserinnerungen von Zeitzeugen wie in einem Kurzgeschichtenband zusammengefasst sind. Es geht um alles Mögliche – kleine Zufälle, das große Ganze und was „Es gab ja nichts“ wirklich bedeutete. Um Familien, um Diebstähle, um Kindheit in einem zerstörten Land.
Es geht um Hunger und Kälte, Hamsterfahrten, langes Anstehen, die Soldaten der Besatzungsmächte, die Flüchtlinge aus den nicht mehr zu Deutschland gehörenden Teilen, Kinderlandverschickung, Ruinen und körperliche sowie seelische Wunden.