Geschreibsel

Stell dich dem Tag Sie öffnet die Augen und wünscht sie wäre nicht aufgewacht. So schließt sie die Lider, presst sie zusammen – doch es hilft nicht. Der Schlaf ist fort. Jene schützende Schicht, die zwischen ihr und dem Wach stand. Den Aufgaben, die es zu erledigen gilt. Den Anforderungen, denen sie gerecht werden muss.Alles […]

Im Museum

Ich gehe hindurch, lasse alles auf mich wirken. Blicke von Büsten und Gemälden folgen mir. Tonaufnahmen dringen an mein Ohr. Hier wird über Feldforschung berichtet, dort über Rhetorik. Meine Finger streichen über das glatte Display der interaktiven Bildschirme. Reize prasseln auf mich ein, Zusammenhänge deuten sich an. Ich sehe die Objekte und diese schauen zurück. […]