NaNoWriMo Logbuch2

Moin Leser

Dieses Jahr nehme ich wieder an der Challenge Teil, im November einen ersten Entwurf eines Romanprojektes zu schreiben – bzw ein bestimmtes WordCount-Ziel zu erreichen. Der klassische NaNo verlangt 50k, aber neben der Uni halte ich das für unrealistisch bei mir und habe mir 40k als Ziel gesetzt.

Wie lief die erste Woche? Nicht gut… Nach einem starken Start in den ersten 3 Tagen wurde es plötzlich sehr schwer. Ich nehme mir morgens 1 Stunde Zeit zum Schreiben, was sich bei mir in der Vergangenheit bewährt hat. Jetzt schreibe ich immerhin jeden Tag, aber ich erreiche mein tägliches WordCount-Ziel dabei nicht. Irgendwie fehlt der Drive. Was soll ich denn schreiben?, denke ich oft.

Ich versuche jetzt einfach, nicht den Kopf hängen zu lassen, sondern mein Projekt weiter durchzuziehen. Und wenn ich am Ende nur 20k oder 30k Worte habe und eine unvollendete Geschichte, dann ist das eben so. Ich kann im Dezember ja noch weiter schreiben.

Nimmst du am NaNo Teil? Hast du es schon mal? Schreib mir gern deine Meinung / Erfahrung / Tipps in die Kommentare.

Bis dann,

Gedankenpilze

Vorbereitung

Logbuch1

Ein Kommentar zu „NaNoWriMo Logbuch2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s