Hex Files 2 – wilde Hexen

Moin Leser

Dies ist der zweite, wundervolle Band einer Crossover Trilogie zwischen Krimi, Fantasy und Humor. Einfach zum Verlieben!

Diesmal ging es nicht um einen Kriminalfall innerhalb des Ordens, sondern um ein Verbrechen innerhalb einer Reality TV Show in den Highlands – zerstückelte Leiche und vermutlich Magie am Werk.

Die erwachsene Taxifahrerin und Hexe Ivy hat gerade ihre unfreiwillige Mission für den magischen Orden hinter sich. Nun soll sie einen Geheimauftrag mit dem kalten Pedanten Raphael Winter erledigen. Nach einem Missverständnis müssen die beiden sich neu verlieben und das geht natürlich nicht ohne beißenden Humor und Wortgefechte…

Mir hat der Band nicht so gut gefallen wie der erste, aber trotzdem ist es ein gutes und empfehlenswertes Buch! Vor allem die Monster hattens in sich. Ein Buch um sich in eine andere Welt entführen zu lassen und abzuschalten. Wobei die Welt eigentlich gar nicht so anders ist…

Ich fands sehr schade dass Brutus nicht so starke Szenen hatte wie in Band 1. Aber alle machen eine Entwicklung durch.

Mit dem Krimianteil bin ich nicht so richtig warm geworden. Zwar habe ich diesmal alle Gedankengänge verstanden, aber ganz andere Verdachte entwickelt als Ivy und mich dann geärgert, dass sie offensichtlich in die falsche Richtung ermittelt.

Wobei meine Verdachte auch falsch waren.

Sehr spannend und unterhaltsam, aber kein perfektes Buch 🙂 Trotzdem eine Empfehlung von mir.

Schreib mir wie immer gern deine Meinung

Bis dann

Gedankenpilze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s