Kreativ Zeit

Moin, Leser

Gestern habe ich seit sehr langer Zeit mal wieder die Aquarellstifte gezückt und drauf los gemalt / gezeichnet. Ehrlich gesagt bin ich überrascht dass ich mit dem Ergebnis zufrieden bin – wenn man anfängt, weiß man ja nie wie es wird (ich zumindest habe keinen Plan im Kopf). Alles was man tut, könnte das Gesamtergebnis versauen.

Aber vielleicht liegt gerade darin die eigentliche Übung – einfach machen, sich nicht vor Fehlern fürchten. Wenn es blöd aussieht, dann fängt man eben ein neues Bild an.

Ich wünsche allen eine große Portion Mut und Unbeschwertheit – und die Zeit sich mal wieder kreativ zu betätigen. Ohne Furcht vor Fehlern.

Bis dann

Gedankenpilze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s