Komplette Temeraire Reihe

Moin Leser!

Endlich habe ich mein Mammut-Projekt beendet, die ganze Reihe am Stück zu „rereaden“ (bin ich eigentlich die einzige, die dieses Wort komisch findet?).

Es handelt sich um eine Historical Fantasy Reihe mit 9 Bänden, die von der genialen Naomi Novik geschrieben wurde. Kurz gesagt: Napoleonische Kriege + Drachen. Ich liebe Drachen!!!

Wie immer lässt mich die letzte Seite einer heiß geliebten Geschichte traurig zurück. Ich könnte vermutlich für immer an Temeraires Seite durch verschiedene Länder und Kulturen fliegen…

Am meisten begeistert mich … Okay, nein. Ich kann mich gar nicht entscheiden, was mich an dieser Buchreihe überhaupt am meisten begeistert.

Was mich sehr begeistert, ist die Art wie Naomi Novik die Idee von „Drache“ ausgebaut hat! Es gibt viele verschiedene Rassen, Kulturen, Persönlichkeiten und Kampftaktiken. Einfach als wären die Drachen weltweit als zusätzliche Spezies zu den Menschen und Tieren evolviert.

Es gibt viele Lieblingspersönlichkeiten unter den Drachen… Und sogar einige Menschen haben sich in mein Herz geschlichen. (Laurence, Emily Roland, Tharkay, Granby, ODea, Demane, Sipho, Junichiro, Jane Roland, Ferris)

Die meisten Bände aus der Reihe sind spannend, originell, inspirierend, lustig, traurig und empörend! Also – perfekt. Aus meiner Sicht.

Meine Lieblingsbände sind:

Band 1 – Drachenbrut. Temeraire schlüpft und entwickelt sich und Laurence und er wachsen zusammen und ins Korps hinein. Ich will auch ein Drachenei finden!!!

Band 3 – Drachenzorn. Rückreise durch das Ottomanische Reich, Tharkay, Iskierka. Ich liebe es!!!

Band 4 – Drachenglanz. Durch Afrika, Erstkontakt mit den Tswana. Diese Drachenkultur ist der Hammer!!! Und das Buch ist unfassbar spannend, weil der Einsatz für die Protagonisten so hoch ist

Band 5 – Drachenwacht. Erste Hälfte wäre ein Lieblingsbuch, denn in der zweiten raubt mir Laurence den letzten Nerv. Aber Temeraire probt unter den Drachen im Zuchtgehe den Aufstand und gründet eine autonome, englische Drachenarmee. Und wir treffen Perscitia, die ich liebe!!! Ich bin mehrfach laut in Gelächter ausgebrochen.

Band 7 – Drachengold. Bei den Inka! Großartiges Buch, viele Wendungen, viele herrliche Szenen und viel Spannung. Alles hat sich „rund“ angefühlt. Und endlich bekommt Hammond Churki… Oder sie ihn 😀 je nach dem, wie man das sehen möchte.

Band 8 – Drachenfeind: Teil 1+2 wären ein Lieblingsbuch ohne Teil 3. Japan und China haben mir sehr gefallen! Spannend und innovativ! Aber was sollte dieser Teil 3 mit Russland ?! Ich kann die russischen Drachen nicht leiden. Außer Grig vielleicht.

Alles in allem: GROSSE LESE EMPFEHLUNG !!!

Was soll ich nur jetzt machen…? Welches Buch kann ich an meine heißgeliebten Temeraire Bücher anschließend lesen?

Ich habe bereits das Hörbuch „Lovely Curse“ von Kira Licht angefangen. Bis jetzt ganz nett. Mit süßen, neuen Ideen (Hobby Düfte herstellen, die giftige Alge, das mysteriöse Pferd). Hoffentlich wird es noch besser als ganz nett.

Bis dann,

Gedankenpilze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s